Tischtennis Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, den 6.April 2013, wurde die Vereinsmeisterschaft

der Tischtennisabteilung des BSO in der Hans Jansen Halle ausgetragen. unter

Die Leitung des Turniers lag hierbei bei Übungsleiter Rolf Fünfhausen und Schiedsrichter Wilhelm Volmer.

Das Turnier verlief in einer lockeren und freundlichen Atmosphäre,

es blieb allen Aktiven noch genügend Zeit zur Unterhaltung.

Auch für das leibliche Wohl war von Rolf Fünfhausen ausreichend

gesorgt worden, so daß letztlich alle sehr zufrieden waren.

 

Die Sieger:

 

Im Einzel

1. RoIf Fünfhausen

2. Manfred Katscher

3. Meinhard Coenen

 

Im Doppel

1.Achim Blankenburg - Partner

2. Manfred Katscher- Maik Plönzig

3. Hans Stuhldreior- Harald Leonhardt

 

Die Siegerehrung wurde vom l. Vorsitzenden Jörn Derißen mit Übergabe der schönen Pokale vorgenommen.

Trainingszeiten

Montag 18:30- 20:00 Uhr
Hans Jansen Halle, Mülheimer Str.

Donnerstag 18:00 - 20:00 Uhr
Förderschule für Körperbehinderte,  von Trothastr. 105

46149 Oberhausen

 

 

 

 

 

 

 

Das schnelle Spiel mit dem Ball aus Zelluloid und 40mm Durchmesser, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. So verschwimmen Leistungsgrenzen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung, wenn der Ball fliegt. Vom einfachen Hobbyspieler bis hin zur Teilnahme an den Paralympics ist alles möglich. Im Sport für Menschen mit Behinderungen in Deutschland und auch beim BSO eine Sportart mit langer Tradition und vielen Erfolgen.

Die intregativen Möglichkeiten sind gerade bei der Sportart Tischtennis außergewöhnlich hoch.

 

 

 

 

Das Sportangebot ist vom

Deutschen Behindertensportverband

als Rehabilitationssportangebot anerkannt

und zertifiziert.

 

 

 

 

Ansprechpartner

Bildergalerie