DM Parakanu Hamburg 2014

Beim ersten Auftritt der BSO/OKV Kanuten konnten die Sportler aus Oberhausen eine Bronzemedaille erringen. Nach leicht verschlafenem Start konnte Björn Dargent auf den letzten 50metern den dritten Platz sichern. Cedric der Benjamin mit 15 Jahren war traurig über seinen achten Platz in der Leistungsklasse der Männer. Schnell konnte ihm das Team mit dem Hinweis auf den Alters- und Trainingsunterschied ein lächeln entlocken. Kai David Schmitz mußte sich in der Klasse LTA mit dem vierten Platz begnügen. Die jüngste Mannschaft im Bereich des DKV hat Flagge gezeigt und die Oberhausener werden mit der Jugend des deutschen Kanuverbandes und der Deutschen Behindertensportjugend im Frühjahr 2015 ein exemplarisches Schnupperwochenende für Leistungs- und Breitensport konzipieren und durchführen.

Parakanu ein neuer Sport

Gemeinsam mit unserem Partnerverein in der Initiative "Inklusion im und durch Sport", haben wir das ProjektParakanu 2016 gestartet.

Ziel für 9 Sportler ist die Qualiikation zu den Paralympischen Spielen 2016 in Rio. Unter leistungssportlichen Gesichtspunkten, beginnt das Training der Neun im Januar mit gleich 4 Einheiten die Woche.

Auch Breitensportlich wird das Drachenbootfahren und der Kanusport ab dem Frühjahr durch den BSO angeboten.