Spiel, Sport, Spaß

 

Reha-, Breiten- und Leistungssport ergänzen sich bei der Leichtathletik in hervorragender Weise: Für jeden Behinderten gibt es eine leichtathletische Disziplin, die er ausüben kann. Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Geschicklichkeit werden trainiert.

Das Salz in der Suppe der Leichtathletik ist der Leistungsvergleich mit anderen Sportlern. Wettkämpfe finden auf allen Ebenen und für alle Behinderungsarten statt.

 

Die Vielzahl unterschiedlicher Disziplinen im Laufen/Fahren, Springen, Werfen und Stoßen machen die Sportart abwechslungsreich und anspruchsvoll. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit, sportlich entwickelte Fähigkeiten auf den Alltag zu übertragen und Kompensationsmöglichkeiten zu schaffen.

 

Ist die medizinische Sporttauglichkeit gegeben, kann mit einfachsten Mitteln das Training beginnen. Das Sportabzeichen unter Behindertenbedingungen erfreut sich nach wie vor wachsender Begeisterung unter den Absolventen und stellt eine gute Möglichkeit dar, seine eigene Fitness zu überprüfen.

 

Alle haben eine Chance: Sportler/Innen, ob Jung oder Alt und eben auch (fast) alle Menschen mit einer Behinderung. Die Abnahme des Sportabzeichens ist mit und ohne Vereinsmitgliedschaft möglich.

Buddy-Sportabzeichen 2014

Springen, Langstrecke, Sprint, Kugelstoßen, Weitwurf. Das sind alles Disziplinen für den Erwerb des deutschen Sportabzeichens. Aber auch Schwimmen und Rollstuhl fahren können Disziplin sein. Nämlich beim Buddy-Sportabzeichen des BS Oberhausen.

 

Buddy bezeichnet im Englischen einen Partner (oder Freund) für eine spezifische Aktivität. Der BSNW möchte in Zusammenarbeit mit dem BS Oberhausen auch dieses Jahr wieder Menschen mit und ohne Handicap dazu motivieren im "Gespann" oder "Duo" die Bedingungen das deutschen Sportabzeichens zu erfüllen. Letztes Jahr erwarben zusammen mit Schülern und Schülerinnen der Gesamtschule Weierheide 36 Jugendliche mit und ohne Behinderung das Sportbabzeichen.

 

Damit auch dieses Jahr ein so erfolgreiches Buddy-Projekt durchgeführt werden kann werden allerdings noch Buddys gesucht, die als Teil eines Dous sich mit ihrem Partner zusammen auf den Erwerb des Sportabzeichens vorbereiten und trainieren um die Bedingungen das Sportabzeichens zu erfüllen.