ZWEITER INKLUSIVER LICHTERLAUF

 

 

Zweiter inklusiver Lichterlauf

 

„Jeder ist ein Teil des Ganzen!“

 

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Oberhausen e.V. möchten wir, dass die vielen Aktionen und Projekte des Jahres 2014 für eine gemeinsame, gleichberechtige Lebens- und Erlebenswelt auch optisch sichtbar und erlebbar werden!

 

Jeder, ob Groß oder klein Alt oder Jung, der Lust hat dabei mitzumachen, ist herzlich am

 

Freitag, den 21. November 2014 um 18:00 Uhr

 

eingeladen, sich am

2.Inklusiven Lichterlauf

zu beteiligen.

 

Wir treffen uns auf dem Parkplatz neben dem Niederrhein-Stadion an der Lindnerstraße. (Kanalseite)

Mit Laternen, Fackeln oder Taschenlampen, die jeder selbst mitbringt, spazieren wir gemeinsam Richtung Kaisergarten zum Schloss Oberhausen und kommen auf kleinen Umwegen zum Ausgangspunkt zurück. Hier warten dann Kakao, Glühwein und Grillwürste auf uns.

 

„Jeder ist ein Teil des Ganzen!“ Wir freuen uns, wenn sich viele Laternen zu einem ganz großen Licht zusammensetzen und hoffen Ihr seid dabei.

 

Anmeldungen sind nicht erforderlich.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

BS Oberhausen e.V.

 

 

 

 

 

 

 

Inklusion im Sport Gesundheitsmagazin Ruhr

Trainingszeiten Alte Heid

Das Training im Bürgerzentrum findet an folgenden Terminen nicht statt.

09.09.14

14.10.14

11.11.14

09.12.14

 

DM Parakanu Hamburg 2014

Beim ersten Auftritt der BSO/OKV Kanuten konnten die Sportler aus Oberhausen eine Bronzemedaille erringen. Nach leicht verschlafenem Start konnte Björn Dargent auf den letzten 50metern den dritten Platz sichern. Cedric der Benjamin mit 15 Jahren war traurig über seinen achten Platz in der Leistungsklasse der Männer. Schnell konnte ihm das Team mit dem Hinweis auf den Alters- und Trainingsunterschied ein lächeln entlocken. Kai David Schmitz mußte sich in der Klasse LTA mit dem vierten Platz begnügen. Die jüngste Mannschaft im Bereich des DKV hat Flagge gezeigt und die Oberhausener werden mit der Jugend des deutschen Kanuverbandes und der Deutschen Behindertensportjugend im Frühjahr 2015 ein exemplarisches Schnupperwochenende für Leistungs- und Breitensport konzipieren und durchführen.

Impressionen Parakanu DM 2014

BSO Inklusion im und durch Sport im Center TV

Durch das Projekt des Landessportbundes und des Behindertensportverbandes NRW Inklusion im Sport, in dem der BSO ein Projektverein ist, wurde das Center TV auf uns aufmerksam. Viel Spaß mit dem Video

BSoler testen den Wilden Weg im Nationalpark Eifel

Auf Einladung des BSNW und der Deutschen Sporthochschule Köln, unterzogen unsere jungen Sportler, den barrierenfreien Wilden Weg im Nationalpark Eifel einem ersten Praxistest. Supergebaut wird der Weg allen Behinderungen gerecht.

 

Bildergalerie Wilder Kermeter

Schließung der Hallenbäder!

Bald beginnen die schönsten Wochen eines jeden Schüler. Die großen Sommerferien beginnen am 07. Juli. Dies bedeutet auf der anderen Seite aber auch die Schließung viele Sporteinrichtungen.

 

So bleiben alle schulischen Sporthallen und Schwimmbecker für den gesamten Zeitraum vom 07. Juli bis einschließlich 19. August geschlossen und können damit auch vom BSO nicht als Sportstätten genutzt werden.

 

Die städtischen Hallenbäder in Oberhausen und Sterkrade schließen in der unterrichtsfreien Zeit wie folgt:

 

Hallenbad Sterkrade: 07.07. bis einschl. 28.07.

Hallenbad Oberhausen: 28.07. bis 17.08.

 

In diesen Zeiten kann Wassergymnastik nur unter Vorbehalt durchgeführt werden. Bitte sprecht dafür mit euren Übungsleitern oder informiert euch über die Geschäftsstelle nach Alternativterminen.

Inklusion aktiv leben!


Talenttage 2014

Ein Bild im perfekten Moment

Im Winter 2013 nahm der BS Oberhausen am inklusiven Lichterlauf der Lebenshilfe Oberhausen teil. Die Erwartungen von ca. 50-60 Teilnehmern wurden soweit übertroffen, dass über 100 Menschen mit und ohne Behinderung ein gemeinsamen Leuchtsignal zum Thema Inklusion ausstrahlten.

Beim Überqueren des Rhein-Herne-Kanals über "Slinky Springs To Fame" entstand folgendes einmalige Bild, welches sowohl Verbundenheit zu Oberhausen ausdrückt als auch das inklusiven Denken der Lebenshilfe und des BSO wunderschön in Szene setzt.

Nun ist es möglichen diesen Moment immer vor Augen haben zu können. Das Bild ist nämlich nun käuflich zuerwerben.

Die Bestellung erfolgt über die Geschäftstelle des BS Oberhausen:

Tel. (0208) 911 996 43

E-Mail: buero(at)bsoberhausen.de